Tanzschule Danceworld
Tanzschule Danceworld
Terminland.de - Termin jetzt online buchen

Tanzen für Kinder

!!!ACHTUNG CORONA-UPDATE 08.01.2022!!!

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, lieber Kinder, liebe Eltern und Unterstützer,

 

in erster Linie wünschen wir Euch und Euren Angehörigen ein gutes neues Jahr voller spaßigen und lehrreichen Tanzstunden mit unserem Team Danceworld.

 

Für eine Teilnahme an unserem gesamten Tanzunterricht, wie z.B. Erwachsenen-Tanzkurse, Tanzkreise, Zumba, Workshops und Übungsabende gillt die 2-G-PLUS Regelung.

 

Somit muss eine Kombination folgender Nachweise bei jeder Unterrichtseinheit vorgezeigt werden:
 

1.) G-EIMPFT + tagesaktueller Schnelltest (max. 24 Stunden):

Teilnahme mit vollständigem Impfschutz (letzte Einzelimpfung bereits älter als 3 Monate. Ein Test muss zusätzlich gezeigt werden. Als Beleg muss ein Nachweis (QR-Code) auf Papier oder in digitaler Form vorgelegt werden.
 

2.) G-EIMPFT -  KEIN TEST NOTWENDIG:

Teilnahme mit vollständigem Impfschutz, der nicht älter als 3 Monate ist - Letzte Impfung muss innerhalb der letzten 3 Monate verabreicht worden sein. Als Beleg muss ein Nachweis (QR-Code) auf Papier oder in digitaler Form vorgelegt werden.

 

3.) G-BOOSTERT – KEIN TEST NOTWENDIG:

Teilnahme mit vollständigem Impfschutz und zusätzlicher Auffrischungsimpfung.
 Als Beleg muss ein Nachweis (QR-Code) auf Papier oder digital vorgelegt werden.

 

4A.) G-ENESEN + KEIN TEST NOTWENDIG:

Teilnahme mit bereits durchgestandener Corona-Infektion (positiver PCR-Labortest, der mind. 28 Tage und max. 3 Monate alt ist. Ein zusätzlicher Test wird hier nicht benötigt. Ein Nachweis (QR-Code) auf Papier/ per App oder der positive Laborbericht muss vorgelegt werden.

 

4B.) G-ENESEN + tagesaktueller Schnelltest (max. 24 Stunden):

Teilnahme mit bereits durchgestandener Corona-Infektion (positiver PCR-Labortest, der mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt ist. Menschen, deren Erkrankung länger als 3 Monate zurückliegt, benötigen zur Teilnahme einen tagesaktuellen Schnelltest. Ein Nachweis (QR-Code) auf Papier/ per App oder der positive Laborbericht muss vorgelegt werden.

 

5.) G-ETESTET:

Schnelltests sind nur für Personengruppen möglich, die explizit von der 2-G-Plus Regelung ausgenommen sind (siehe Aufzählung). Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit und Schüler und Schülerinnen gelten mit Vorlage eines Schülerausweises als getestet - es muss kein Testnachweis vorgezeigt werden.

Bitte denkt an die Nachweise - wir möchten Euch nur ungern wieder nach Hause schicken. Ohne Nachweis dürft Ihr leider nicht am Unterricht teilnehmen.
 

Die Zusatzregelung der Schnelltests, die zum Schutze aller Teilnehmer und der unterrichtenden Tanzlehrinnen und Tanzlehrer dient, kann auf 3 Wege erfüllt werden:

1. Ein maximal 24 Stunden alter Schnelltest, der von einem der Coronavirus-Testverordnung entsprechenden "Leistungserbringer" kostenlos gemacht wird - dazu zählen etwa öffentliche Testzentren, Apotheken oder Arztpraxen - Link zu möglichen Testzentren - https://www.lrabb.de/start/Aktuelles/schnelltestzentren.html

2. Ein maximal 24 Stunden alter Schnelltest, der im Rahmen einer betrieblichen Testung im Sinne des Arbeitsschutzes durchgeführt und schriftlich oder digital bestätigt werden.

 

3. Durchführung vor Ort eines mitgebrachten Selbsttests unter Aufsicht eines Tanzlehrers, der das Vorliegen eines Testnachweises überprüfen muss. Der hier ausgestellte Testnachweis kann nicht für den Zutritt zu anderen Einrichtungen oder Veranstaltungen genutzt werden. Hierzu ist es von absoluter Wichtigkeit, dass Ihr rechtzeitig zum Unterricht erscheint bzw. wenn möglich 10 Minuten vorab erscheint.

 

Ausgenommen von der 2-G-Plus Regelung sind:

  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Hier ist ein entsprechender ärztlicher Nachweis vorzuzeigen.
  • Schülerinnen und Schüler – Vorlage des Schülerausweises nötig
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre & Kinder die nicht eingeschult sind
  • Geboosterte Personen (Personen die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben)
  • Geimpfte, mit abgeschlossener Grundimmunisierung, sofern die letzte Impfung nicht mehr als 3 Monate her ist
  • Genesene, deren Infektion nachweislich höchstens 3 Monate zurück liegt von der Testpflicht befreit.

 

Alle diese Personen (ausgenommen Kindergartenkinder, Schüler, Geboosterte & frisch Geimpfte & Genesene) müssen einen negativen Antigen-Schnelltest vorlegen!

 

 

Zusätzlich ist eine vorherige Anmeldung über Terminland, zwecks Dokumentation der Teilnehmer und Begrenzung der Gruppengröße, zwingend notwendig.

 

 

 

Hierzu könnt Ihr nachfolgenden Link oder den Button (siehe unten) nutzen.


https://www.terminland.eu/tanzschule-danceworld/

 

 

 

Bitte denkt an die Nachweise - wir möchten Euch nur ungern wieder nach Hause schicken. Ohne Nachweis dürft Ihr leider nicht am Unterricht teilnehmen.

 

Terminland.de - Termin jetzt online buchen

Kindergartentanzen (ca. 3 bis 5 Jahre)

Bei unseren Jüngsten stehen Animationstänze im Vordergrund. Spielerisch lernen Ihre Kinder einfache Schrittkombinationen und Bewegungsmuster zu Musiktiteln, die Kindern Spaß machen und sie zur Bewegung motivieren.

 

Unsere speziell auf Kindertanzen geschulten Tanzlehrerinnen stammen selbst aus ehemaligen Kindertanzgruppen und bringen viel persönliche Erfahrung mit.

Mit einer kostenlosen Probestunde können Sie testen, ob sich Ihr Nachwuchs bei uns wohlfühlt.

 

Auftritte bei unseren Veranstaltungen, z.B. beim Tag der offenen Tür, sind bei den Kindern besonders beliebt.

Kindertanzen (6 bis 8 Jahre)

Nach der Kindergartengruppe wechseln Ihre Kinder zum Kindertanzen. 

 

Beim Kindertanzen werden altersgerechte Choreopraphien passend zur Musik einstudiert.

 

Elemente von Videoclip, Hip-Hop, Jazz etc. fließen hier in die Choreographien ein.

 

Alternativ bieten wir separat reines Hip-Hop oder Zumba-Kids (Tänze auf lateinamerikanische Rhythmen) an.

Kindertanzen (9 bis 13 Jahre)

 

In dieser Kindergruppe werden die Choreographien dem Alter ensprechend schwieriger. 

 

Verschiedenen Auftritte sorgen dafür, dass die Kids das Erlernte anwenden können.

 

Als weiteres Angebot steht Ihnen unser Hip-Hop, Zumba-Kids (Tänze auf lateinamerikanische Rhythmen) oder der Wechsel zum Turniertanzsport ( bei unserem Partner TSC Höfingen e.V.) für Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dance World